Aktuelle Termine / Vorschau

Trainingscamps Pfingsten und Sommerferien 2016 mehr...

WICHTIG: Spieltermine für die Hinserie Saison 15/16. (Download Link)

 

Fußball-Feriencamp

Drucken
PDF

Trikotspende Kreissparkasse

Geschrieben von: Uwe Liebstückel am .

Die B und C Mädchen des FC Ottobrunn bedanken sich recht herzlich bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg für die neuen Trikots.

 

Drucken
PDF

E-Mädchen: Saisonauftakt gelungen

Geschrieben von: Oliver Allenbacher am .

25.9.16: E-Mädchen: Saisonauftakt gelungen – 7:2 Sieg gegen TSV Milbertshofen

Wir mussten lange auf unseren ersten Spieltag warten, da dass erste Spiel am 17.9.16 ausfiel, weil der Gegner FC Aschheim II die Mannschaft kurzfristig vom Spielbetrieb zurückzog.

Man wusste dadurch nicht (zudem wurde das erste Spiel der heutigen Gegnerinnen auch noch verlegt), wo man steht.

Endlich war es dann soweit, und da unser gleichzeitig stattfindende F-Mädchen Turnier weniger Teams als maximal möglich hatte, durften wir sogar ins Stadion.

Und es fing gleich gut an: in der 2. Spielminute gelang es den Ball auf links im gegnerischen Drittel abzufangen, sich mit einer Einzelaktion in den Strafraum zu dribbeln und mit links ins rechte Toreck zu schießen: 1:0 für uns.

Weiter ging es mit sehenswertem Kombinationsfußball in der 4. und 6. Minute im 2 Minutentakt – in beiden Fällen steil gespielt, Flanke von außen und Abschluss aus der Mitte: 3:0 für uns.

Es wäre so auch munter weitergegangen, wenn nicht die Abschlüsse knapp im Toraus, bei der gegnerischen Torhüterin und sogar am Pfosten landeten, somit „plätscherte“ das Spiel vom Ergebnis weiter dahin, jedoch war es ein Spiel nur auf das gegnerische Tor, wir dominierten das Spiel. Dennoch versuchte der Trainer des TSV Milbertshofen seinen Spielerinnen Mut zu machen und wünschte sich „wenigstens ein Tor vor der Halbzeit“.

Den Ruf hatten diese, aus unserer Sicht leider, vernommen, so dass sich nach einem Befreiungsschlag auf Linksaußen eine ihrer Spielerinnen durchsetzen konnte und den Ball direkt unhaltbar ins rechte Kreuzeck zum Halbzeitstand von 3:1 unterbrachte.

Eine weitere gute Nachricht ist: zur Halbzeit wurden nacheinander gleich drei neue Spielerinnen ins Spiel gebracht, die ihre Sache gut machten, vor allem was den moralischen und spielerischen Einsatz betrifft. Das war eine weitere positive Nachricht an diesem Vormittag.

Hinten stand man nicht ganz so gut, so daß der Gegner durchaus ein paar Mal in unsere Spielhälfte eindrang, aber vorn wieder glückte uns wieder mehr, weil die konzentrierteren Torablüsse eben Treffer vier, fünf, sechs und sieben einbrachten.

Nach Chancen hätten wir durchaus noch mehr Tore schießen können, ja sogar müssen.

Zwei Minuten vorn dem Abpfiff unterlief leider uns noch ein Abwehrfehler: im Strafraum wurde der bei Ballbesitz der Ball nicht geklärt und solche Dinge werden oftmals bestraft, so dass der Gegner noch zum abschließenden 7:2 kam.

Kurz darauf folgte der Abpfiff.

Zusammenfassend lässt sich sagen:

Der Saisonauftakt ist gelungen. Das erste Spiel wurde gewonnen, das Spiel wurde meistens kontrolliert, das Passspiel wird besser, die Einstellung und Einsatz stimmt, alle Spielerinner kamen zum Einsatz und gaben ihr Bestes, man durfte bei Sonnenschein im schönen Stadion spielen, und auch die Schiedsrichterleistung war perfekt.

Somit freuen wir uns natürlich auf die weiteren Begegnungen. Wir haben die Saison noch vor uns, aber wir dürften auch noch besser werden.

Aktuelle Spielergebnisse

Laden...

Navigationspfad