C-Mädchen gewinnen mit 4:0 beim SV-DJK Taufkirchen

15.05.2019: Heute Abend mussten unsere C-Mädchen zum Nachholspiel zum SV-DJK Taufkirchen. Nachdem bereits das Hinspiel mit 4:1 für uns entschieden werden konnte, sollte heute natürlich der nächste Sieg her. Leider fehlte zunächst der Zugriff im Mittelfeld. Trotz hoher Laufbereitschaft der Mädels im 4-2-3-1-System boten sich den Taufkirchnerinnen noch zu viele Räume. Da diese jedoch nicht genutzt wurden und unsere Mädels hinten gut standen, hieß es zur Halbzeit 0:0.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Auswärtspunkt für unsere C-Mädchen bei der SG TSV Babensham

27.04.2019: Gleich nach dem Trainingscamp in Oberammergau mussten unsere C-Mädchen auswärts bei der SG TSV Babensham ran. Bereits das Hinspiel war äußerst spannend und endete 0:0, dennoch reisten den Mädels hier an, um was mitzunehmen.

Nach einem etwas zögerlichen Start, bei dem beide Mannschaften auf Sicherheit setzten, hatten wir die ersten Chancen. Eine davon konnten wir in der 8. Spielminute nutzen. Ausgangspunkt war ein gewonnener Zweikampf von Valentina im Mittelfeld, bei dem sie den Ball erkämpfte. Anschließend drang sie von links in den Strafraum ein und vollendete unhaltbar flach ins lange Eck zur Führung. Im Anschluss entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel im Mittelfeld. Die nächste Chance nutzten leider die Gastgeberinnen in der 22. Minute. Nach einer Flanke von links, stand die Spielerin mit der Nr. 14 rechts im Strafraum frei und traf zum Ausgleich. Und es ging weiter zur Sache. Vor allem Lisa lieferte sich zahlreiche harte Zweikämpfe auf der rechten Seite, ebenso unsere Außenverteidigerinnen Annika und Kiki. In der 28. Minute musste der sehr gute Schiedsrichter sogar eine gelbe Karte zücken, nachdem er zunächst den Vorteil nach einem Foul an Valentina gelten ließ, den die Mädels leider nicht zum Abschluss bringen konnten. Und so blieb es dann auch beim 1:1 zur Halbzeit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Sieg für unsere C-Mädchen zum Rückrundenauftakt gegen den ESV München

17.03.2019: Zum Rückrundenauftakt traten unsere C-Mädchen bei schönstem Fußballwetter bei den Mädels des ESV München an. Um in der Tabelle der Bezirksliga – BZL 02 nicht überholt zu werden, sollte hier unbedingt ein Sieg her. Allerdings hatten unsere Mädchen bislang noch nicht draußen trainieren können, da die Rasenplätze weiterhin gesperrt sind. Daher waren auch alle mitgereisten Fans des FCO gespannt, wie die Umstellung von der Halle aufs Großfeld klappen würde.

Zu aller Freude waren die Sorgen umsonst! Bereits in der 2. Spielminute drang die pfeilschnelle Valentina von links in den Strafraum ein und ließ der Torhüterin keine Chance – 1:0. Die frühe Führung beflügelte unsere Mädels noch mehr und sie erspielten sich in der Folge mehrere guten Torchance.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

C-Mädchen gewinnen verdient mit 4:1 gegen den SV-DJK Taufkirchen

29.09.2018: Bei schönstem Fußballwetter waren die Mädchen des SV-DJK Taufkirchen zu Gast. Nach dem letzten Spiel wollten sich unsere C-Mädchen diesmal für ihre gute Leistung belohnen. Und sie machten genau da weiter, wo sie das letzte Mal aufgehört hatten. Mit viel Ballbesitz kombinierten sie gut nach vorne und standen hinten sicher, was nicht immer einfach war, da die Taufkirchnerinnen einige schnelle Spielerinnen in ihren Reihen hatten. In der 15. Spielminute schafften sie das erlösende 1:0. Lisa setzte sich halbrechts durch und traf mit einem satten Schuss flach ins kurze Eck. In der Folge hatten sie das Spiel gut im Griff. Nur einmal konnten sich die Gegnerinnen richtig durchsetzen. In der 34. Minute überlief die flinke Stürmerin aus Taufkirchen unsere Abwehrspielerin, passte scharf in die Mitte, wo eine Mitspielerin nur noch ihren Fuß hinhalten musste. So ging es mit 1:1 in die Halbzeit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Großfeldpremiere für die C-Mädchen

22.09.18: Endlich starten auch unsere C-Mädchen in die Saison 2018/19 und zwar in eine besondere. Der Wechsel von der D- in die C-Jugend bedeutet gleichzeitig den Umstieg aufs Großfeld. Da nur wenige Vereine im Raum München so viele Mädchen haben, messen sich die 11er-Mannschaften aus dem gesamten Bezirk Oberbayern, so dass wir der Bezirksliga BZL 02 der U15-Juniorinnen zugeordnet wurden. Dazu kommt, dass wir ausschließlich Mädchen des jüngeren Jahrgangs haben, also unsere Gegnerinnen häufig ein Jahr älter sind. Wir freuen uns auf die neue Saison, sind aber auch gespannt, wie es laufen wird!

Im ersten Spiel waren wir zu Gast beim SC Baldham-Vaterstetten. Und unsere Mädchen schlugen sich wacker. Zwar gerieten sie bereits in der 5. Spielminute unglücklich nach einer Ecke in Rückstand, als eine Gegnerin den Ball noch über die Linie spitzelte, spielten aber sonst ordentlich mit. Immer wieder schafften sie es, durch Bälle in die Spitze, auch die Verteidigung aus Baldham-Vaterstetten unter Druck zu setzen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail